STEVIA GROUP - EIN ANBIETER VON STEVIA PREMIUM PRODUKTEN IN DEUTSCHLAND

Veröffentlichung des Patentantrags für Stevia Reb M von Evolva und Cargill

Die Veröffentlichung des Patentantrags für Stevia Reb M wurde heute von Evolva und Cargill bekanntgegeben. Bei der Entwicklung und Herstellung von Süßungsmitteln durch die Fermentation teilten beide Unternehmen mit, das der Stevia Reb-M-Süssstoff der durch Fermentation gewonnen wird, deutliche Vorteile für den Verbraucher in Bezug auf den Geschmack kalorienfreier Süssstoffe hat. Der Patentantrag (WO 2014122227) wurde bereits am 6. Februar 2013 eingereicht.

Laut Mitteilung macht das Rebaudiosid M, welches in Stevia-Blättern vorkommt, weniger als 1% des gesamten Steviablattes aus. Eine Extraktion des Rebaudiosid-M (Reb M) aus dem Stevia Blatt ist aufgrund des geringen Vorkommens und hoher Kosten nicht möglich. Evolva und Cargill können durch die Fermentation diesen kalorienfreien Süßstoff in größerem Umfang herstellen.

Michael Tietz, Geschäftsführer der STEVIA GROUP, kommentierte: „Ich freue mich, das man jetzt in der Lage sein wird, kalorienfreie Stevia-Süssstoffe auf der Basis von Steviolglykosiden herzustellen, die die Geschmackseigenschaften der ernährungsbewussten Verbraucher treffen. Getränkehersteller und Nahrungsmittelhersteller haben die Chance den Zuckergehalt Ihrer Produkte zu reduzieren und können dazu beitragen die Welt gesünder zu gestalten.

Weltweit nimmt die Fettleibigkeit immer weiter zu, Gesundheits- und Ernährungsprodukte müssen in Zukunft dazu beitragen diese Entwicklung zu stoppen und einen deutlich geringeren Zuckergehalt haben.“